Unsere Disposition

Die Disposition ist das organisatorische Herzstück der Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste. Täglich werden hier zwischen 1.500 und 1.700 Fahrten für Menschen mit eingeschränkter Mobilität organisiert und koordiniert.

Das Team der Disposition erstellt die Fahrpläne für alle rund 100 FahrerInnen und BeifahrerInnen im Fahrtendienst und fungiert als Problemlöser bei unvorhergesehenen Störungen wie Bauarbeiten, Staus oder geänderten Schulzeiten.

Nur durch das besondere Organisationstalent unserer Disposition funktioniert die individuelle Regelung und flexible Buchung der Freizeitfahrten. Ein reibungsloser Ablauf und eine komfortable Beförderung werden damit garantiert.