Arbeiten bei den Wiener Lokalbahnen Verkehrsdiensten

Wir Leben Verantwortung: die WLV – Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste - wächst und sucht Fahrerinnen und Fahrer für den sofortigen Dienstantritt.

Erforderlich sind:

  • freundliches, gepflegtes Auftreten
  • Führerschein der Gruppe B
  • Schulbuslenkerausweis (zuständige Behörde: Verkehrsamt Wien)
  • gute Ortskenntnisse in Wien
  • gute Deutschkenntnisse
  • eigener PKW von Vorteil
  • Taxischein von Vorteil
  • Freude im Umgang mit Menschen

Gesucht werden LenkerInnen in Vollzeitbeschäftigung:

Regulärer Dienst: Personentransport von vorwiegend geistig / körperlich beeinträchtigten Personen auf Basis der Tourenplanung. Montag bis Freitag ganztägig von ca. 5:30 Uhr bis Ende der Nachmittagstour. (45h lt. KV)

Insbesondere suchen wir LenkerInnen für eine geringfügige Beschäftigung:

Folgende Optionen stehen zur Auswahl:

  • Der Rufbus ist wie ein klassischer Linienbus unterwegs – mit einem wesentlichen Unterschied: Der Rufbus ist ein Kleinbus (B Führerschein ist Voraussetzung) und wird über die Aufträge (mindestens 15 Minuten vor der eigentlichen Abfahrt) zur jeweiligen Haltestelle bestellt. Z.B. Wochenende in der Nacht von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag ganztägig (0 – 5 Uhr Früh).
  • Regulärer Dienst: Personentransport von vorwiegend geistig / körperlich beeinträchtigten Personen auf Basis der Tourenplanung. Z.B. Wochenende Samstag oder Sonntag ganztägig (zwischen 6 – 22 Uhr) oder Montag bis Freitag jeweils am Vormittag von ca. 5:30 bis Ende der Vormittagstour.

Arbeitsbeginn und -ende ist jeweils am Standort 1110 Wien, 7. Haidequerstraße 6, Wiener Lokalbahnen Verkehrsdienste GmbH. Für diese Position bieten wir einen Mindestlohn von EUR 1.500,00 brutto pro Monat auf Vollzeitbasis (45 Stunden) lt. Kollektivvertrag.

Bewerben Sie sich jetzt!

Bewerbungen bitte über unser Bewerbungsportal!

 

Alternativ auch über: